Veranstaltung

Erfahrungen Krisenmanagement Corona Pandemie





Adresse:



Karte nicht verfügbar
Termin: 23/06/2020
Zum Kalender hinzufügen: iCal

Sehr geehrte Damen und Herren,

auch in Zeiten von Corona bleibt der AIV Düsseldorf aktiv.
Hiermit möchten wir unsere Mitglieder und Freunde herzlich einladen zu einer weiteren AIV-Online-Vortragsveranstaltung mit Diskussionsrunde:

„Erfahrungsaustausch zu den Folgen der Corona Krise“

In 5 bis 10 minütigen Impulsvorträgen werden die 4 Referenten zunächst ihre persönlichen Erfahrungen in den letzten Wochen schildern und eine Einschätzungen der Auswirkungen auf unsere Architekturbüros, Ingenieurbüros und die Bauwirtschaft insgesamt geben. Im Anschluss haben die Teilnehmer Gelegenheit ihre eigenen Erfahrungen einzubringen und zur Diskussion zu stellen.

Referenten

Dieter Schmoll, RKW Architektur+

Volker Weuthen, HPP Architekten

Alexander Fürst, Fürst Architects

Christian Fürwentsches, Drees & Sommer

Termin: Dienstag, der 23.06.2020, 17:00 Uhr
Dauer: ca. 1,5h
Format: Onlie-Fachvortrag

 

Hinweise für Teilnehmer:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie eine stabile Internet-Verbindung haben
  • Benutzen Sie unbedingt Kopfhörer oder ein Headset um die Sound-Qualität für die anderen Teilnehmer nicht zu beeinträchtigen
  • Schalten Sie Ihr Mikrophon auf stumm während des Vortrags
  • Wir werden den “Vortrags virtuellen Vortragsraum ca. 20 Minuten vor Beginn öffnen, damit jeder Teilnehmer ungestört seine Einstellungen vornehmen kann
  • Zugangsdaten werden per E-Mail bei Anmeldung und im Newsletter versendet

 

Anmeldung:

Die Anzahl der Teilnehmer ist nicht begrenzt. Wir erbitten eine verbindliche Anmeldung bis zum 22.06.2020.

Bitte melden Sie sich per E-Mail an info@aiv-duesseldorf.de

Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie per E-Mail die Zugangsdaten

Der Fachvortrag ist bei der Ingenieur- und Architektenkammer NRW zur Anerkennung als berufliche Fortbildung beantragt.
Hierzu geben Sie bitte unbedingt Ihre Kammerzugehörigkeit sowie Kammernummer an, da ansonsten keine Bescheinigung ausgestellt werden kann.

 

Unkostenbeitrag: auf die Erhebung des Unkostenbeitrages wird für die Prämienveranstaltung als Webinar verzichtet.