Veranstaltung

Bauwerk des Jahres 2016





Adresse:
Düsseldorf
City
Düsseldorf

Termin: 13/07/2016 - 12/08/2016
Zum Kalender hinzufügen: iCal

In guter Tradition: Die Abstimmung zum Bauwerk des Jahres 2016 hat begonnen

Eine altbewährte Tradition weiterführend, hat sich der Architekten- und Ingenieurverein Düsseldorf (AIV) auch dieses Jahr wieder entschlossen, das „Bauwerk des Jahres“ auszuzeichnen.

Es entspricht dem Selbstverständnis des AIV, in seinen Reihen alle am Baugeschehen beteiligten Berufszweige zu vereinen. Dieses Selbstverständnis spiegelt sich in den Anforderungen wider, die der AIV an die Bauwerke richtet, welche er als preiswürdig einstuft. Qualität ist der wichtigste Maßstab, doch werden nicht nur architektonische und städtebauliche Kriterien berücksichtigt. Vielmehr wird –  in ganzheitlicher Betrachtungsweise – das konstruktive Zusammenspiel aller am Bau beteiligten Disziplinen bewertet und gewürdigt.

Bei der Nominierung und der Wahl des „Bauwerk des Jahres“ findet die Vielfalt modernen Baugeschehens ihren Niederschlag. Das wird in der Vorschlagsliste für die Auszeichnung des Jahres 2016 in hervorragender Weise deutlich. Neue Bauten wurden nominiert, aber auch alte Gebäuden, die für neue Nutzungen umgestaltet wurden; auch der Neubau des Gas- und Dampfturbinenkraftwerks Fortuna gehört zu den Vorschlägen aus dem Kreis der AIV-Mitglieder.

Mit knapp 300 Mitgliedern bildet der AIV Düsseldorf die denkbar größte Fachjury für die Prämierung des „Bauwerk des Jahres“. Jedes Mitglied kann gleichberechtigt an der Abstimmung teilnehmen und an bis zu drei Projekte Punkte vergeben. Dadurch ist die große Bandbreite sämtlicher Bauberufe beteiligt.

Die Auswahl der für die aktuelle Prämierung (aus dem Kreis der AIV-Mitglieder) vorgeschlagenen Bauwerke zeigt die große Bandbreite des heutigen Baugeschehens und die Weite des Themendfelds, dessen sich der AIV annimmt.

Nominiert für die Wahl zum Bauwerk des Jahres 2016 sind:

  • Andreas Quartier
  • Block Fortuna
  • Hörsaalgebäude HHU
  • DreiEins
  • Clara und Robert
  • Grafental WA9

BDJ 2016-Projekte